Meisterausbildung im Metallbauerhandwerk / Vollzeit Teile IV-I

6.200,00 

Termin

11.11.2019 – 26.06.2020

 

Category: SKU: 1-2

Beschreibung

Rahmenbedingungen:

Dauer: Teil I 120 U-Stunden, Teil II 730 U-Stunden, Teil III 240 U-Stunden, Teil IV 100 U-Stunden
Kosten: Teile I bis IV € 6.200,00 zzgl. Prüfungsgebühren, Lehr- und Lernmittel
Prüfung: Die Prüfung wird von der HWK Hildesheim-Südniedersachsen durchgeführt. Die Teilnehmenden erhalten ein Prüfungszeugnis der Meisterprüfung Teil I bis IV und auf Wunsch einen Schmuckbrief.

Wohnungen: Günstige Wohnungen sind in Northeim und Umgebung vorhanden. Wir helfen Ihnen bei der Suche!

Meisterausbildung im Metallbauerhandwerk / Fachrichtung Konstruktionstechnik in Vollzeit

Vorsprung durch Wissen

Als Meister im Metallbauerhandwerk stehen Sie vor vielfältigen Herausforderungen. Unsere Ausbildung hilft Ihnen diese fachlich, persönlich und rechtlich zu lösen.

 

Zukunft gestalten

Wir bereiten Sie auf die fachlichen, rechtlichen und auftragsbezogen Herausforderungen in der unternehmerischen Selbstständigkeit und der Führung von Betrieben vor.

Höchste fachliche Qualifikation gehören genauso wie die betriebswirtschaftlich- rechtliche Kompetenz und die fundierte Erfahrung bei der Auftragsabwicklung zu unseren Schwerpunkten.

 

Zugangsvoraussetzungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Metallhandwerk verfügen. Eine Praxiszeit nach der Gesellenprüfung ist nicht erforderlich!

Inhalte

Unsere Meisterlehrgänge sind modularisiert. Die Lehrgangsmodule können separat gebucht werden.

Fachpraxis – Teil I Meisterprüfung
Vorbereitung auf den praktischen Teil der Meisterprüfung. (Entwurf und Durchführung des Meisterprüfungsprojekts, Vorbereitung auf das Fachgespräch) Vorbereitung und Durchführung der Situationsaufgabe

Fachtheorie – Module Teil II:

  • VOB und Bauvertragsrecht
  • CE-Kennzeichnung
  • Richtlinien und Normen, insbes. DIN EN 1090
  • Statik im Bauwesen
  • Bauphysik
  • Stahlbau
  • Türen und Tore
  • Schließ- und Sicherungstechnik
  • Korrosionsschutz
  • Treppenkonstruktion
  • 3D CAD
  • Auftragsabwicklung und Steuerung ERP
  • Befestigungstechnik
  • Nachweise zu Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit
  • Fenster, Glas und Fassade
  • Schweißen, Schweißerprüfungen und Schweißnahtunregelmäßigkeiten

gepr. Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HWO) –Teil III Meisterprüfung
Vorbereitung auf die Prüfung im betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Teil.

AdA-Schein – Teil IV Meisterprüfung
Vorbereitung auf die Prüfung im berufs- und arbeitspädagogischen Teil.

Die Teile III und IV werden gewerkübergreifend durchgeführt. Der Teil III endet mit der Fortbildungsprüfung „gepr. Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HWO)“ und der Teil IV mit der Ausbildereignungsprüfung „AdA-Schein“.

Ziele der Weiterbildung

  • Metallbauermeister/in
  • Betriebswirtschaftlich-rechtliche Kompetenz
  • Fundierte Erfahrung bei der Auftragsabwicklung