Geprüfter Fachbauleiter/in im Metallbauerhandwerk

1.470,00 

Termine

27.01.2020 – 14.02.2020

Category: SKU: 2-6

Beschreibung

Rahmenbedingungen:

Dauer: 27.01.2020 – 14.02.2020. 135 Unterrichtseinheiten
Kosten: Teilnehmergebühr: 1.470,00 €, Prüfungsgebühren: 250,00 €, Kosten inkl. Lehr- und Lernmittel
Fördermöglichkeiten: Es wird keine Förderung angeboten.
Prüfung:Sie schließen das Seminar mit einer anerkannten Prüfung vom Bundesverband Metall ab.

Geprüfter Fachbauleiter/in im Metallbauerhandwerk

Fachbauleiter/innen als Ebene zwischen Geselle und Meister sind in der Lage Verantwortung zu übernehmen und die Betriebsleitung zu entlasten, indem Führungsaufgaben an wichtigen Schnittstellen übertragen werden können.

Die Erfahrung zeigt: Dieser Kurs vermittelt auch Mitarbeitern nach 15 Jahren verantwortlicher Tätigkeit im Metallbaubetrieb noch wertvolle Inhalte!

Für den Betrieb

Maßgeschneidert: Ganz konkret auf den Bedarf der Metallbaubetriebe zugeschnitten.
Effektiv: Die Absolventen übernehmen Routineaufgaben und verschaffen der Betriebsleitung die notwendigen unternehmerischen Freiräume für Kernaufgaben.
Profitabel: Das erworbene Wissen fließt zurück in die Betriebe.

Für den/die Mitarbeiter/in

Weiterer Karrierebaustein
Qualifizierung für anspruchsvollere Aufgaben
Erwerb bzw. Vertiefung betriebswirtschaftlicher Grundlagen
Sicherheit im Kontakt mit Kunden und Lieferanten
Bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Zugangsvoraussetzungen

Die Teilnehmer/innen müssen über eine Gesellenprüfung im Metallhandwerk oder einem anderen anerkannten metallbearbeiten-den oder metallverarbeitenden Beruf verfügen und mindestens ein Jahr Berufspraxis haben.

Inhalte

Vorsprung durch Wissen

Module:

  • Bauvertragsrecht insbesondere VOB Teil B und BGB
  • Dokumentation und Nachträge
  • bautechnisch relevante Normen und Richtlinien
  • Stand der Technik und Toleranzen im Bauwesen
  • Standsicherheitsnachweis
  • Befestigungsnachweis
  • Erfordernisse der DIN EN 1090
  • Qualitätssicherung und Kundenkommunikation
  • Baustelleneinrichtung, -planung und -sicherheit

Zukunft gestalten

Die sich ständig verändernden Herausforderungen auf Baustellen und in der Montagepraxis mit sicherheitsrelevanten aber auch fachlich komplexen Aufgaben müssen von versiertem Personal erfüllt werden.

Ziele der Weiterbildung

  • Abschluss als „Geprüfter Fachbauleiter im Metallbauerhandwerk“
  • übernehmen von Führungsaufgaben