Ziele und Aufgaben

Unser Ziel: ein qualitativ hochwertiges und praxisorientiertes Bildungsangebot für die mittelständische Wirtschaft bieten!

Das Bundesfachzentrum Metall und Technik Northeim versteht sich als Fachschule der mittelständischen Wirtschaft mit der Aufgabe, ein qualitativ hochwertiges und praxisorientiertes Bildungsangebot für Handwerk, Handel, Industrie und Dienstleistung anzubieten.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Landesverbänden und unseren Mitgliedsbetrieben entwickeln wir praxisorientierte Aus- und Weiterbildungslehrgänge für erfolgreiche Fach- und Führungskräfte.

Wir bieten gewerblich-technische und kaufmännische Weiterbildungslehrgänge für Firmen an.

Wir führen Ausbildungsmodule und firmenspezifische ausbildungsbegleitende Lehrgänge zur Unterstützung der beruflichen Erstausbildung für mittelständische Ausbildungsbetriebe der Region durch.

Wir bieten AZAV-zertifizierte Anpassungslehrgänge für den regionalen Arbeitsmarkt an.

Haben Sie Fragen zu unserem Bildungsangebot?

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Frau Pape und Frau Schirmer
erreichen Sie Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Telefon: 05551 914987-0
Telefax: 05551 66473

E-Mail: info@bfm-northeim.de