Marketing im Metallbetrieb

Azubi-Akademie

Termin(e): Individueller Einstieg
Kontakt
Dauer:

80 UE

Kosten:

Auf Anfrage

Infoblatt als PDF

Mit unserer Azubi-Akademie wollen wir die Ausbildung attraktiver gestalten. Durch unser Angebot an kaufmännischen Zusatzqualifikationen können Azubis während der Ausbildung über den „Tellerrand“ hinausschauen.

Die Azubi-Akademie am BFM bietet Auszubildenden zusätzliche Angebote von kaufmännischen Zusatzqualifikationen, die parallel zur klassischen Ausbildung erworben werden können.
Die Inhalte der Zusatzqualifikationen orientieren sich zum einen 

  • an den Inhalten der Ausbildungsverordnung der jeweiligen Gewerke und zum anderen 
  • an den Bedürfnissen der Unternehmen und der Auszubildenden.

Ziel ist es den Auszubildenden zusätzliches praxisnahes Wissen frühzeitig zu vermitteln, um den persönlichen und berufliche Entwicklung zu fördern.

  •  Marketing eines Metallbetriebes
  •  Umgang mit Kunden durch den Azubi und die Bedeutung der Außenwirkung für den Betrieb
  •  (Selbst-)Präsentationstechniken

Der Auszubildende erkennt seine Rolle als Repräsentant des Unternehmens und lernt seine Selbstdarstellung zu optimieren.

Es wird keine Förderung angeboten.

Der Lehrgang wird mit einer Prüfung am BFM abgeschlossen. Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat des Bundesfachzentrums Metall und Technik Northeim.

Unsere Lehrgangsberaterinnen beraten Sie gerne!

Frau Graf und Frau Pape
erreichen Sie Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Telefon: 05551 3459
Telefax: 05551 66473

E-Mail: info@bfm-northeim.de